Diese Seite drucken
 
Termin:
18.04.2020

Uhrzeit:
20:00 Uhr


Max Goldt versteht es wie kaum ein anderer, die Nebenschauplätze des Lebens ins Auge des Betrachtes zu schieben und den heutigen Alltag auf seine Widersprüche und Merkwürdigkeiten hin abzutasten. Hinter trügerischen Gedankenfluchten seiner Texte verbergen sich jede Menge Anspielungen und eine blendend helle moralische Intelligenz.

Fotograf: Martens

Eintritt: 16 Euro und 13 Euro ermäßigt

Kartenvorverkauf: Touristik-Information Uslar und Reisebüro urlaubsreif

 



Ort:
KulturBahnhof Uslar
An der Eisenbahn 1
37170 Uslar