Diese Seite drucken
 


Die Vertreterin der Stadt Uslar im Beirat von Menschen mit Behinderungen im Landkreis Northeim und die Elterninitiative Inklusion Uslar laden Eltern, Menschen mit Behinderungen und am Thema interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Kennenlernen der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) ein.



Die EUTB bietet seit 2018 im Landkreis Northeim eine niedrigschwellige und kostenlose Beratung für Menschen mit Behinderung und Angehörige an. Die Beratungsstelle berät zu allen Fragen rund um Teilhabe und Rehabilitation. (Förderung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales -BMAS).

 

Susanne Grebe-Deppe stellt das Beratungsangebot und Schwerpunkte der EUTB vor.

Der Zugang ist barrierefrei. Die Teilnahme ist kostenlos.



Ort:
KHVS Uslar
Gerhart-Hauptmann-Str. 10
37170 Uslar