Diese Seite drucken
 


Mit Jäger Hackelberg durch Uslar

Im Solling lebte einst der Jäger Hackelberg. Der Sage nach soll der Oberjägermeister täglich in den Wald gezogen sein, um dort dem reichlich vorhandenen Wild nachzustellen.In einer Nacht träumte seine Frau, dass ein mächtiger Keiler ihn töten würde. Sie bat ihren Mann am anderen Tag, diesmal nicht zur Jagd zu reiten.

 

Ob der Jäger auf den Rat seiner Frau hörte, erfahren die Teilnehmer bei der öffentlichen Stadtführung mit dem Jäger Hackelberg an diesem Abend.

 

Außerdem ist der Jäger bestens über das nächtliche Treiben in der kleinen Sollingstadt Uslar informiert und erzählt anschaulich und anekdotenreich von Beutelschneidern, von Zechgelagen und sagenhaften Ereignissen.

 

 

Dauer: ca. 1 Stunde

Die Teilnahme kostet pro Person 4 Euro

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen in der Touristik-Information unter Tel. 05571/307-220 oder per E-Mail an touristik@uslar.de

 

 



Ort:
Altes Rathaus
Lange Str. 1
37170 Uslar